Tango Argentino -
Modern Dance - Tanztheater - 5 Rhythmen - Zouk -
Authentic Movement -  Zeitgenössischer Tanz - Contact Improvisation - BMC - Kindertanz - Modern Jazz -  Afrikanischer Tanz -  Zumba - Pilates -  Jam - Tanz 60+ -
Tanz & Theater im PHYNIX e.V.
...
phynix tango
phynix modern
phynix mix

unsere Workshopangebote: 


Juli 2017  


5.Juli 2017

Mi  18-19.30h

"Afrikanischer Tanz"  -  Bárbara Michaelsen

170705_BarbaraMichaelsen_AficheClase_kl.jpg



Heute gibt es einen Einblick in den Afrikanischen Tanz mit Bárbare Michaelsen.   

Bei Interesse besteht die evtl. die Möglichkeit, diesen Kurs weiteruzuführen


Bárbara ist Tänzerin der Gruppe "Ballet Merveille de Guinée" und "Africa Mandique de Guinée".


Kontakt & Anmeldung:    email: Africa Mandingue









8.Juli 2017 

Sa 18.30-21.30h

.

"5 Rhythmen®” - Oliver Euchner



Infos folgen!!!

 

Infos   olieuchner[ÄT]aol.com


9.Juli 2017

So  10-18h

"Tanztherapie - was ist das?"  -  Tanja Nylander

Einführungsveranstaltung der DGT


"...es gibt einfach keine Worte, um das Gefühl der Freude, das Entzücken über sich selbst, die Lust am Dasein zu beschreiben, die den tanzenden Menschen umgibt."           Trudi Schoop


Tanz war seit jeher ein grundlegendes Ausdrucks-mittel zur Verständigung und zur Bewältigung von Lebensereignissen. In den Einführungsseminaren werden grundsätzliche Konzepte und Methoden der Integrativen Tanztherapie vermittelt und praktisch erlebbar gemacht. Im Mittelpunkt stehen die Sensi-bilisierung der Wahrnehmung, der persönliche Ausdruck sowie der Kontakt zur Welt, den anderen und sich selbst.

Die Integrative Tanztherapie zeichnet sich durch eine Bandbreite differenzierter Konzepte und Be-handlungsmethoden aus, die auf modernen tiefen-psychologischen verhaltens- und gestalt-therapeutischen Grundlagen beruhen.

Das Einführungsseminar ist gedacht für alle, die Tanztherapie aus beruflichen oder auch aus Gründen der persönlichen Weiterentwicklung kennen lernen möchten und sich über die Fortbildungen der DGT e.V. informieren möchten.


Kosten: 80 €, ermäßigt 70 € bei Zahlungseingang bis 4 Wochen vorher

Kontakt & Anmeldung:  
Tanja Nylander (Dipl.-Bühnentänzerin, Integrative Tanztherapeutin cand. DGT/ FPI, Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz),  
info@nylander-dance.de

 Hier die Infos al PDF


mehr Infos zur DGT:
Deutsche Gesellschaft  für Tanztherapie e.V.
Königsberger Str. 60,  50259 Pulheim
dgt.office[ÄT]t-online.de,    |    www.dgt-tanztherapie.de



12. Juli 2017

Mi  19.45h

"Tanzen von Patagonien bis Berlin "  -  Verónica Cutillo (Argentinien) / Bettina Inés Truffat

Vortrag & Austausch durch den Tanz und zwischen den Kulturen



170712_BettinaTruffat_TanzKonnexion_VeronicaCutillo.jpg
        Wir laden Euch herzlich am 12. Juli um 19:45 zum Vortrag
        und Austausch mit meiner Kollegin aus Argentinien
        Verónica Cutillo ein.

        Es wird ein Abend der Verbindung durch den Tanz und
        zwischen den Kulturen!


       Los invito a la charla e intercambio con mi colega argentina
       Verónica Cutillo, el 12 de julio a las 19:45.

       Va a ser una tarde de conexión de culturas a través
       de la danza!






Eintritt frei!     Entrada gratis!


mehr Infos:

Bettina Inés Truffat / Tanz Konnexion 
Tel. 0049 30 34509118   |   bettina[ÄT]truffat.com    |    www.truffat.com




15./16..Juli 2017

Sa/So  14-16h

"HORTON MODERN DANCE WORKSHOP "  -  Ariane Lips

Für Hobbytänzer und Profis

170715.16_A.L._HORTON.png



Dieser Workshop gibt Einblick in die spannende Lester-Horton-Technik
des Modern Dances!


This intensive Modern Dance Workshop is based on the
Lester Horton Technique and it´s for hobby dancer and professional dancers. Along with Cunningham, Graham,
Limon and Humphrey-Weidman, Lester Horton created
one of the major codified modern dance technique. 






Kosten: 1 Tag: 25,-- €,  beide Tage: 40,-- €

Kontakt & Anmeldung:  Ariane Lips    ariane-lips[ÄT]web.de





15. Juli 2017

Sa 14-15.15h

"BUTI-Yoga”    -  Silvia Butin




Infos folgen


Infos & Kontakt:  email: silviabedin44[ÄT]gmail.com




21./22.Juli 2017

Fr   14.30-21h
Sa  12.30-19.30h

"Core Awareness TM"  -  Liz Koch

2-day-Workshop Psoas Muscle Workshop

170721.22_Psoas_CoreAwareness.jpg

             
2-day workshop is open to EVERY-BODY and offers a great way to learn through experience how your Psoas affects skeletal integrity, joint rotation, muscular tension, breathing, emotional expression, and organ functioning. A healthy Psoas facilitates healing, movement, and fitness while reducing over all stress.
It is a vital step toward resolving injury and trauma.



The workshop includes:
- Understanding the function of the Psoas as it applies all aspects of well-being
- Experiencing practical ways of sensing your own Psoas
- Exploring the energetic/emotional/spiritual dynamics of the physical core
- Gaining tools for recovering and maintaining a healthy Psoas
- Applying concepts to everyday movement i.e. sitting, driving, and walking
- Discovering applications for Pilates, Yoga, Exercise, Dance, Massage, Bodywork, Movement ...


Liz Koch is an international educator, author, and creator of CoreAwareness™ focusing on awareness for developing human potential. With 40 years experience specializing in the psoas, Liz is recognized in the somatic, bodywork, and fitness professions as an authority on the psoas. Both nationally and internationally published, her works include The Psoas Book, Unraveling Scoliosis CD, Core Awareness; Enhancing Yoga, Pilates, Exercise & Dance, Psoas & Back Pain CD and Mother, Maiden, Crone: Our Pleasure Playlist

Liz Koch is approved by the USA National Certification Board for Therapeutic Massage & Bodywork (NCBTMB), as a continuing education provider.



Time:                              Friday 2:30 pm - 9:00 pm, Saturday 12:30 pm - 7:30 pm
Price:                              EARLY BIRD $420.00 USD (373 EUROS).
                                      Regular after June 18, 2017 $522 USD (463 EUROS)
Size:                               Maximum 20 participants
Recommended Reading:   The Psoas Book
Contact Liz Koch at           liz[[ÄT]coreawareness.com
Register Online:               www.coreawareness.com
Cancellation Policy: All International workshops registrations are final and have no refunds.


Infos as PDF

www.coreawareness.com




23.-25.Juli 2017

So-Di  jeweils
9.30-16.30h

"The Wild Psoas in Motion"  -  Liz Koch & Adriana Pegorer

3-day-Workshop Stalking the Wild Psoas in Motion -  Core Awareness TM


Awaken Your Inner Wilderness ~
                            Be Moved From Within ~ And Dance


This workshop wakes up your Bio-intelligent Psoas core using non-linear, multidimensional, fluid movement and sound frequency and then takes this expression into relationship with others….through a combination of continuum, contact and tango…

Reach your full creative potential and Play the game that must be played Be moved from within rather than controlled from without.

              170723-25_WildPsoas_02_kl.jpg


170723-25_WildPsoas_01_kl.jpg

             
No experience necessary.


Dancers and Every one else are welcome.
No matter your skill level there is much to be gained
by allowing the psoas freedom of expression.
Details online




Wild Psoas in Motion is a Collaboration
Liz Koch & Adriana Pegorer





Time:                              sunday - tuesday 9:30 am - 16.30 pm
Price:                              EARLY BIRD $522 USD (463 EUROS)
                                      Regular after June 30,2017 $630 USD
Size:                               Maximum 24 participants
Contact Adriana Pegorer   adagioconbrio[ÄT]hotmail.co.uk
Register Online:               www.coreawareness.com
Cancellation Policy:          Final (please read online website under workshops & retreats)


Infos as PDF

www.coreawareness.com



27.-30.Juli 2017

Do-Sa 12-19.30h

Queertango Festival Berlin

7.Festival rund um den Tango Argentino....

Workshops für Anfänger, Mittelstufe & fortgeschirttenes Niveau, Milongas, Shows und jede Menge Spass.
Wir freuen uns auf Euch und erwarten wieder viele internationale Künstler:

Juan Pablo Ramirez & Daniel Arroyo, Mariana Docampo, Walter Perez & Leonardo Sardella,
Lucas de Buenos Aires, Astrid Weiske, Brigitta Winkler, Olaya Aramo, Faysal Tekoglu, Ilai Jess



Level der einzelnen Kurse
 "Absolute Beginners",  "All Level (up to 1 year and further)", "intermediatel 1-3 years ", advanced level 3- or more years


Das Festival geht bis einschlließlich 31.07.2016!


Deutschlands Queer- und Tangometropole lädt zum siebten mal in Folge ein:
Vom 27- 31. Juli 2017 findet erneut in Berlin das renommierte Queer-Tango-Festival statt!
Berlins intern. Queertangofestival hat sich in den beiden vier Jahren zu einem der erfolgreichsten Queer Tango Events weltweit etabliert. Mehr als 200 angemeldete TeilnehmerInnen kamen aus aller Welt nach Berlin, um gemeinsam Tango zu tanzen, zu lernen, Freunde zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen. Die Workshops mit intern. renommierten Tangotänzern und Lehren waren ausgebucht und die abendlichen Veranstaltungen und Milongas waren sehr gut besucht. Vor allem die offene, entspannte Atmosphäre wurde immer wieder von TeilnehmerInnen und Gästen besonders hervorgehoben. Ende Juli gibt es nun die vierte Auflage des größten QueerTango-Festivals der Welt. Sei ein Teil der faszinierenden, magischen Welt des QueerTango.
Wir freuen uns auf euch!

der  genaue Plan, Infos & Buchung zu den Kursen:  www.queertangofestival-berlin.de/booking/index.php

mehr Infos für das PHYNIXtanzt folgen!


Infos & Kontakt & Anmeldung:       www.queertangofestival-berlin.de    |    www.queertango-berlin.de/



30.Juli 2017

So 15-18h

Contact-Tango 

im Rahmen des Queertango Festivals Berlin



Infos folgen



Kosten: 5,-- €


www.queertangofestival-berlin.de/booking/index.php

Infos & Kontakt & Anmeldung:    www.queertangofestival-berlin.de    |    www.queertango-berlin.de/



30.Juli 2017 

So 18.30-21.30h

.

"5 Rhythmen®” - Oliver Euchner



Infos folgen!!!

 

Infos   olieuchner[ÄT]aol.com


August 2017  


31.Juli. - 5.August.2017
               &
7. - 11.August.2017
               &
13. - 18.August.2017


Mo-Sa jeweils 10-18h

Laban-Bartenieff- Certification-Programm - Basic Level   2017-19
- English Iintensive  -
Eurolab e.V., Antja Kennedy

Fortbildung & Zertifikatausbildung - 1. Jahr


Bartenieff Focus

The Basic Level Program includes approx. 270 hours of classes and 2 individual advising sessions
over the course of two years.

In the first year (summer 2017, Barteneieff Focus), the focus is on the practical and theoretical study of the
•Bartenieff Fundamentals bodywork (basic six sequences, body connectivity, and whole-body organizational patterns)

In the second year (summer 2018), the emphasis is on the practical and theoretical study of
•Laban Movement Studies (Space Harmony, Effort & Shape theory, and Body Actions)

During the two years, this will be accompanied by:
• Movement observation and notation (including methods of observation, observation exercises, and motif writing)
• Seminars on the history and application of Laban/Bartenieff Movement Studies.



The total workshop are 4 weeks - 24.7.-18.8.2017. The 1st week (24.-29.7.) starts at "EDEN".


Info-booklet:    EUROLAB Certificate Programs Booklet.pdf

For further Information:
www.laban-bartenieff-berlin.de   |    Mail: info[ÄT]laban-bartenieff-berlin.de     |     Tel: +49-0)30 5228 2446


31.Juli. - 5.August.2017
               &
7. - 11.August.2017
               

Mo-Sa jeweils 10-18h

Laban-Bartenieff- Certification-Programm - Advanced Level  2017-19
- English Iintensive  -
Eurolab e.V., Antja Kennedy

Fortbildung & Zertifikatausbildung - 1. Jahr



Only possible to join if you have a certificate Basic (or equivalent)



The total workshop are 4 weeks - 17.7.-11.8.2017. The 1st & 2nd week (17.-29.07.) starts at "EDEN".


Info-booklet:    EUROLAB Certificate Programs Booklet.pdf

For further Information:
www.laban-bartenieff-berlin.de   |    Mail: info[ÄT]laban-bartenieff-berlin.de     |     Tel: +49-0)30 5228 2446


6.August 2017

So  11-14h

"Afrikanischer Tanz"  -  Bárbara Michaelsen

mit LivePercussion




Heute gibt es einen Einblick in den Afrikanischen Tanz mit Bárbare Michaelsen.   

Bei Interesse besteht die evtl. die Möglichkeit, diesen Kurs weiteruzuführen


Bárbara ist Tänzerin der Gruppe "Ballet Merveille de Guinée" und "Africa Mandique de Guinée".


Kontakt & Anmeldung:    email: Africa Mandingue



13.August 2017 

So 18.30-21.30h

.

"5 Rhythmen®” - Oliver Euchner



Infos folgen!!!

 

Infos   olieuchner[ÄT]aol.com


18.-22.August 2017

"Laban-Bartenieff-Bewegungsstudien”    -  Antja Kennedy

  EUROLAB Fortbildung & Zertifikatausbildung -   Basic 15-17


geschlossene Fortbildung

mehr Infos zu dieser Fortbildungsreihe unter
EUROLAB e.V. - Europäischer Verband für Laban/Bartenieff Bewegungsstudien (LBBS)

info[AT]laban-ausbildung.de    |    www.laban-ausbildung.de    |    Tel: +49-0)30 5228 2446    |    laban-eurolab.org/

mehr zu den Zertifikationsprogrammen hier als PDF-Broschüre deutsch  und PDF-booklet english




25.-27.August 2017


"Sabar" - mit Bamba Gueye

Afrikanischer Tanzworkshop mit Live-Percussion



Infos folgen


Infos, Kontakt & Anmeldung: Email:  Miihriban-Katharina Terhechte    www.africandanceart.ch





Ausblick in 2017

ausserdem kommende Workshopangebote



Tango Argentino - Sommerspecial mit Brigitta Winkler  /  Queertangofestival
Afrikanischer Tanz
Modern Dance & Zeitgenössischer Tanz
Tanztheater
Contact Improvisation
Fortbildungen Laban-Bartenieff Bewegungsstudien
Fortbildungen Tanztherapie
Fortbildung Kindertanzpädagogik
Performanceabend

und vieles mehr!


Infos folgen in Kürze!




2011

2013

2015

2016


Global Water Dances 2011 / 2013 / 2015  

PHYNIXtanzt unterstützte die Global Water Dances 2011 & 2013
und wird auch in 2016 die Berliner Performance einen Support geben!

Sibylle Günther und Heike Kuhlmann - Dozentinnen des Studios - sind aktive Choreographinnen des Berliner Teams.
In Workshops und gemeinsamen Proben mit allen Beteiligten wurde das Material für die Performance erarbeitet.


Global Water Dances im Großformat fanden wieder statt am 20.Juni 2015, 
die nächsten am 24.6.2017


Global Water Dances ist ein weltweiter Performance-Event. 
Am 15. Juni 2013 haben sich nach dem erfolgreichen Event 2011 zum 2.Mal Menschen „am Wasser", d.h. an Flüssen, Seen, Quellen oder auch an den Küsten der Welt getroffen, um zu tanzen. Es ist eine Vision, eine künstlerische Initiative, die auf die vielfältigen Probleme rund „um das Wasser" aufmerksam machen will.

In Berlin hat Global Water Dances- wie schon 2011 an der Spree am Hauptbahnhof - am Rahel-Hirsch-Ufer (wieder an einem öffentlichen, urbanen & wassernahen Ort) stattgefunden und unter anderem die aktuelle Privatisierung von Wasser thematisiert! Zum Entwickeln einer gemeinsamen Performance fanden Workshops mit den Choreographinnen des Teams Global Water Dances Berlin statt. 

www.collage-moderne.de/img/GWD_2013/09_GWD_PPinaV-0605_12x8.jpg



mehr Infos:
www.collage-moderne.de  - Workshops
www.collage-moderne.de  - Projekte
www.globalwaterdances.de
www.globalwaterdances.org

Mehr Infos:
Tel. 030/691 41 96  |   Email Sibylle Günther    |   www.collage-moderne.de

Das Projekt wurde in 2011 und 2013 unterstützt durch ehrenamtliche Hilfen wie Probenraum, Fotos, Video, Kostüme oder durch eine finanzielle Unterstützung. Auch für 2015 hoffen wir auf zahlreiche Unterstützung.
GWD Berlin wird unterstützt von "Tanz & Theater im PHYNIX e.V."

mehr Infos unter  www.globalwaterdances.de

Das Projekt kann unterstützt werden!
Crowdfunding für Global water Dances:    www.betterplace.org/p26921



"PHYNIXtanzt im RBB"  - mit Sibylle Günther, 

Linda Leva, Kurth, Heike Kuhlmann, Christine Schramm, Henriette Friede 


In einem Bericht über die Hasenheide im "Heimatjournal" des RBB gab es am 7.4.2012 eine kurze Darstellung unseres Studios...

Hier der Link zum gesamten Film - uns kann man bei ca. 13 Minuten "bewundern".....
Heimatjournal - Hasenheide