Tango Argentino -
Modern Dance - Tanztheater - 5 Rhythmen - Zouk -
Authentic Movement -  Zeitgenössischer Tanz - Contact Improvisation - BMC - Kindertanz - Modern Jazz -  Afrikanischer Tanz -  Zumba - Pilates -  Jam - Tanz 60+ -
Tanz & Theater im PHYNIX e.V.
...
phynix tango
phynix modern
phynix mix

unsere Workshopangebote: 


August 2017  


31.Juli. - 5.August 2017
               &
7. - 11.August 2017
               &
13. - 18.August 2017


Mo-Sa jeweils 10-18h

Laban-Bartenieff- Certification-Programm - Basic Level   2017-19
- English Iintensive  -
Eurolab e.V., Antja Kennedy

Fortbildung & Zertifikatausbildung - 1. Jahr


Bartenieff Focus

The Basic Level Program includes approx. 270 hours of classes and 2 individual advising sessions
over the course of two years.

In the first year (summer 2017, Barteneieff Focus), the focus is on the practical and theoretical study of the
•Bartenieff Fundamentals bodywork (basic six sequences, body connectivity, and whole-body organizational patterns)

In the second year (summer 2018), the emphasis is on the practical and theoretical study of
•Laban Movement Studies (Space Harmony, Effort & Shape theory, and Body Actions)

During the two years, this will be accompanied by:
• Movement observation and notation (including methods of observation, observation exercises, and motif writing)
• Seminars on the history and application of Laban/Bartenieff Movement Studies.



The total workshop are 4 weeks - 24.7.-18.8.2017. The 1st week (24.-29.7.) starts at "EDEN".


Info-booklet:    EUROLAB Certificate Programs Booklet.pdf

For further Information:
www.laban-bartenieff-berlin.de   |    Mail: info[ÄT]laban-bartenieff-berlin.de     |     Tel: +49-0)30 5228 2446


31.Juli. - 5.August 2017
               &
7. - 11.August 2017
               

Mo-Sa jeweils 10-18h

Laban-Bartenieff- Certification-Programm - Advanced Level  2017-19
- English Iintensive  -
Eurolab e.V., Antja Kennedy

Fortbildung & Zertifikatausbildung - 1. Jahr



Only possible to join if you have a certificate Basic (or equivalent)



The total workshop are 4 weeks - 17.7.-11.8.2017. The 1st & 2nd week (17.-29.07.) starts at "EDEN".


Info-booklet:    EUROLAB Certificate Programs Booklet.pdf

For further Information:
www.laban-bartenieff-berlin.de   |    Mail: info[ÄT]laban-bartenieff-berlin.de     |     Tel: +49-0)30 5228 2446


13.August 2017 

So 18.30-21.30h

.

"5 Rhythmen®” - Oliver Euchner



Infos folgen!!!

 

Infos   olieuchner[ÄT]aol.com


18.-22.August 2017

"Laban-Bartenieff-Bewegungsstudien”    -  Antja Kennedy

  EUROLAB Fortbildung & Zertifikatausbildung -   Basic 15-17


geschlossene Fortbildung

mehr Infos zu dieser Fortbildungsreihe unter
EUROLAB e.V. - Europäischer Verband für Laban/Bartenieff Bewegungsstudien (LBBS)

info[AT]laban-ausbildung.de    |    www.laban-ausbildung.de    |    Tel: +49-0)30 5228 2446    |    laban-eurolab.org/

mehr zu den Zertifikationsprogrammen hier als PDF-Broschüre deutsch  und PDF-booklet english




25.-27.August 2017

FR 18.30–20.00h
DJEMBE ADVANCED
 

FR 20.30–22.00h
SABAR FÜR ALLE


Kurs A: SABAR BASICS
SA 16.00–18.30h,
SO 12.00–14.30h


Kurs B: SABAR ADVANCED
SA 16.00–18.30h,
SO 12.00–14.30h


"Sabar" - mit Diallo & Yama Ndione

Afrikanischer Tanzworkshop mit Live-Percussion



Sabar ist Tanz, Rhythmus und Lebensgefühl aus dem Senegal.



170825-27_Afro_YamaFatou-kl.jpg YAMA NDIONE & FATOU DIALLO kommen aus Toubab Dialaw/Senegal.
Seit Kindertagen teilen sie ihre Leidenschaft, den Tanz. Von klein auf lernten sie traditionelle und moderne Tanzstile.
Später absolvierten sie ihre Ausbildung an der bekannten Tanzschule École de Sable, wo sie bis heute als Mitglieder der Frauen-Tanzkompanie tanzen. Wenn Fatou und Yama gerade nicht mit der Ecole de Sable international auf Tournee sind, unterrichten sie im Kulturzentrum Sobo Badé in ihrer Heimat oder geben Workshops in Europa.


Mit viel weiblichem Charme und Professionalität vermitteln Fatou und Yama die Vielfalt des Sabars. Ihre ansteckende Tanz- und Lebensfreude steht dabei im Mittelpunkt. Das Workshop-Programm umfasst die Kurse für Anfänger SABAR BASICS und für Fortgeschrittene SABAR ADVANCED. Im Kurs SABAR FÜR ALLE wird der hier in Berlin selten gespielte Rhythmus Wango getanzt. Wango ist der Tanz der Tukuleur. Er wird sowohl zu Djembe- als auch zu Sabartrommeln getanzt. Die Bewegungen sind jedoch eher verwandt mit denen der Djembe- als jenen der Sabartänze. Neben Sabar gibt es dieses Mal einen Kurs für fortgeschrittene Djembe-Tänzer/innen DJEMBE ADVANCED.


An den Trommeln: Yoro & Badou Mbaye



Einzelkurs DJEMBE ADVANCED:
FR 18.30–20.00 SABAR FÜR ALLE (Wango) FR 20.30–22.00   -  je 25€/30€*

Kurs A: SABAR BASICS
SA 13.00–15.30 / SO 15.00–17.30     -   70€/80€*

Kurs B: SABAR ADVANCED
SA 16.00–18.30 / SO 12.00–14.30     -   70€/80€*

*Early Bird Tarif bei Anmeldung bis 07.08.2017 Begrenzte Teilnehmerzahl – zügig anmelden!


Bei Fragen bitte fragen: Maja-chris[ÄT]gmx.de



hier als PDF                              auf facebook hier






26. Augusti 2017

Sa 14-15.30h

"BUTI-Yoga”    -  Silvia Butin




What is BUTI® Yoga?

The only way to transform your body in a sustainable way is to fall in LOVE with your workout + wellness lifestyle.
Buti® Yoga isn’t a workout - it’s a chance to create - let go - connect - and sweat with intention.
Every time you step on your mat, you have a chance to break through the emotional or physical barriers that set you free.

This calorie-scorching workout fuses power yoga with cardio-intensive tribal dance + body sculpting primal movement. Created by Celebrity Trainer Bizzie Gold, Buti Yoga utilizes the Spiral Structure Technique® to sculpt + tone the deep abdominal muscles that stabilize and strengthen the body. Instead of linear movements, Buti® favors movements that challenge the body along all planes of motion - THE RESULT - long, lean muscle with sexy feminine curves.



http://www.yogiapproved.com/yoga/what-is-buti-yoga/
                  www.butiyoga.com


Infos & Kontakt:  email: silviabedin44[ÄT]gmail.com     |    whatsapp : 017636555125 




September 2017    


2. September 2017

So  10-18h

"Tanztherapie - was ist das?"  -  Tanja Nylander

Einführungsveranstaltung der DGT


"...es gibt einfach keine Worte, um das Gefühl der Freude, das Entzücken über sich selbst, die Lust am Dasein zu beschreiben, die den tanzenden Menschen umgibt."           Trudi Schoop


Tanz war seit jeher ein grundlegendes Ausdrucks-mittel zur Verständigung und zur Bewältigung von Lebensereignissen. In den Einführungsseminaren werden grundsätzliche Konzepte und Methoden der Integrativen Tanztherapie vermittelt und praktisch erlebbar gemacht. Im Mittelpunkt stehen die Sensi-bilisierung der Wahrnehmung, der persönliche Ausdruck sowie der Kontakt zur Welt, den anderen und sich selbst.

Die Integrative Tanztherapie zeichnet sich durch eine Bandbreite differenzierter Konzepte und Be-handlungsmethoden aus, die auf modernen tiefen-psychologischen verhaltens- und gestalt-therapeutischen Grundlagen beruhen.

Das Einführungsseminar ist gedacht für alle, die Tanztherapie aus beruflichen oder auch aus Gründen der persönlichen Weiterentwicklung kennen lernen möchten und sich über die Fortbildungen der DGT e.V. informieren möchten.


Kosten: 80 €, ermäßigt 70 € bei Zahlungseingang bis 4 Wochen vorher

Kontakt & Anmeldung:  
Tanja Nylander (Dipl.-Bühnentänzerin, Integrative Tanztherapeutin cand. DGT/ FPI, Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz),  
info@nylander-dance.de

 Hier die Infos al PDF


mehr Infos zur DGT:
Deutsche Gesellschaft  für Tanztherapie e.V.
Königsberger Str. 60,  50259 Pulheim
dgt.office[ÄT]t-online.de,    |    www.dgt-tanztherapie.de



6. -10. September 2017


"Tanztherapiefortbildung” - DGT

 
geschlossene Ausbildung

 
Infos & Kontakt: Deutsche Gesellschaft für Tanztherapie: 
Tel.:  02234 83008   |   www.dgt-tanztherapie.de


10. September 2017

Sa 17-18.30h

"Bounce DanceFit Special” - Astrid da Silva




170225_AstridDaSilva!11%20(Edit)_kl.jpgBounce DanceFit ist ein brandneues, Energie geladenes Ganzkörper Tanz-Workout, dass vom Tänzer Franco Conquista entwickelt worden ist. Es macht riesen Spaß, verbrennt gleichzeitig Kalorien und kombiniert Tanz, Cardio, Muskelkräftigung, Balance und Flexibilität. Bounce DanceFit besteht aus einfach zu folgenden Tanzchoreografien, die für alle Tanzfitness Begeisterten geeignet ist. Das besondere an diesem Workout ist, dass hier außer Hip Hop auch Tanzstile wie Waacking, House und Vogue gelernt werden, was erstmalig in der Tanzfitness Branche vorkommt. Abgerundet wird das Ganze mit heißen Songs von z.B. Missy Elliot, Justin Timberlake, Rihanna und Usher, was euch garantiert süchtig machen wird!!

Bounce DanceFit is a brand new, high energy, choreographed Dance fitness class, created by London-based dancer, Franco Conquista. This addictive new dance workout is designed to make you fit while learning different styles of street dance including hip-hop, waacking, house and vogue. The choreographies are easy to follow, making it ideal for people of all ages, who love to dance and enjoy a fun-filled, calorie-burning, cardio workout at the same time. All of this, combined with an outstanding playlist of tracks by artists like Missy Elliot, Justin Timberlake, Rihanna and Usher is guaranteed to get you hooked on Bounce DanceFit!!


Kosten: 15 €

Mehr Infos & Kontakt: azzidasilva[ÄT]gmx.de





Ausblick in 2017

ausserdem kommende Workshopangebote



Tango Argentino - Sommerspecial mit Brigitta Winkler  /  Queertangofestival
Afrikanischer Tanz
Modern Dance & Zeitgenössischer Tanz
Tanztheater
Contact Improvisation
Fortbildungen Laban-Bartenieff Bewegungsstudien
Fortbildungen Tanztherapie
Fortbildung Kindertanzpädagogik
Performanceabend

und vieles mehr!


Infos folgen in Kürze!




2011

2013

2015

2016


Global Water Dances 2011 / 2013 / 2015  

PHYNIXtanzt unterstützte die Global Water Dances 2011 & 2013
und wird auch in 2016 die Berliner Performance einen Support geben!

Sibylle Günther und Heike Kuhlmann - Dozentinnen des Studios - sind aktive Choreographinnen des Berliner Teams.
In Workshops und gemeinsamen Proben mit allen Beteiligten wurde das Material für die Performance erarbeitet.


Global Water Dances im Großformat fanden wieder statt am 20.Juni 2015, 
die nächsten am 24.6.2017


Global Water Dances ist ein weltweiter Performance-Event. 
Am 15. Juni 2013 haben sich nach dem erfolgreichen Event 2011 zum 2.Mal Menschen „am Wasser", d.h. an Flüssen, Seen, Quellen oder auch an den Küsten der Welt getroffen, um zu tanzen. Es ist eine Vision, eine künstlerische Initiative, die auf die vielfältigen Probleme rund „um das Wasser" aufmerksam machen will.

In Berlin hat Global Water Dances- wie schon 2011 an der Spree am Hauptbahnhof - am Rahel-Hirsch-Ufer (wieder an einem öffentlichen, urbanen & wassernahen Ort) stattgefunden und unter anderem die aktuelle Privatisierung von Wasser thematisiert! Zum Entwickeln einer gemeinsamen Performance fanden Workshops mit den Choreographinnen des Teams Global Water Dances Berlin statt. 

www.collage-moderne.de/img/GWD_2013/09_GWD_PPinaV-0605_12x8.jpg



mehr Infos:
www.collage-moderne.de  - Workshops
www.collage-moderne.de  - Projekte
www.globalwaterdances.de
www.globalwaterdances.org

Mehr Infos:
Tel. 030/691 41 96  |   Email Sibylle Günther    |   www.collage-moderne.de

Das Projekt wurde in 2011 und 2013 unterstützt durch ehrenamtliche Hilfen wie Probenraum, Fotos, Video, Kostüme oder durch eine finanzielle Unterstützung. Auch für 2015 hoffen wir auf zahlreiche Unterstützung.
GWD Berlin wird unterstützt von "Tanz & Theater im PHYNIX e.V."

mehr Infos unter  www.globalwaterdances.de

Das Projekt kann unterstützt werden!
Crowdfunding für Global water Dances:    www.betterplace.org/p26921



"PHYNIXtanzt im RBB"  - mit Sibylle Günther, 

Linda Leva, Kurth, Heike Kuhlmann, Christine Schramm, Henriette Friede 


In einem Bericht über die Hasenheide im "Heimatjournal" des RBB gab es am 7.4.2012 eine kurze Darstellung unseres Studios...

Hier der Link zum gesamten Film - uns kann man bei ca. 13 Minuten "bewundern".....
Heimatjournal - Hasenheide