Modern Dance - Tanztheater - Zeitgenössischer Tanz -
Tango Argentino - Ballett -
5 Rhythmen - Zouk - Jam -
Authentic Movement - BMC - Contact - Improvisation - Pilates - Kindertanz - Zumba -
Modern Jazz - Tanz 60+ - 
Afrikanischer Tanz - Yoga


Tanz & Theater im PHYNIX e.V.

...
phynix tango
phynix modern
phynix mix

unsere Workshopangebote: 


Mai 2018    

14.-22. Mai 2018


Mo 14.5. - Do 17.5.18: jeweils   11-12.30h,  

Fr 18.5. & Sa 19.5.18: jeweils  12.30-14h,

Mo 20.5. / Di 22.5.18: jeweils  11-12.30h

"tapeotango Berlin" - Tango Argentino am Tag - Bobby Thompson / Montreal

A Tango Touch Of Montreal



In diesem Workshop gibt es jeden Tag einen Klasse Tango Argentino.
Ausserdem wird in der Zeit vom 11.-19.5.2015 Berlin erkundet....
Von Milongas bis zu special Places.

Classes are open to intermediate to more advance students.


Bobby Thompson cumulates more than twenty years of experience in teaching Argentinian Tango. He is co-founder of Studio Tango Montreal. 

BobbyThomson_Tango_kl.jpg




180514-22_B.Thompson_Tabouret 2_kl.jpg Zeiten des Workshops
Mo 14.5. - Do 17.5.18: jeweils 11-12.30h,  
Fr 18.5. & Sa 19.5.: 12.30-14h,
Mo 20.5. / Di 22.5.18.: jeweils 11-12.30h


Kosten: 20 € / class

Infos & Kontakt:  tapeotango[ÄT]gmail.com 





25.-27. Mai 2018


"Tanztherapiefortbildung” - DGT

 
geschlossene Ausbildung

 
Infos & Kontakt: Deutsche Gesellschaft für Tanztherapie: 
Tel.:  02234 83008   |   www.dgt-tanztherapie.de


Juni 2018    

8.-10. Juni 2018



Einzelkurse:

DJEMBE ADVANCED
Fr 18.-20.00h

SABAR FÜR ALLE (Wango)
Fr 20.30–22.30h



Kurs A: SABAR BASICS
Sa 13.00–15.30h /
So 15.00–17.30h


Kurs B: SABAR ADVANCED
Sa 16.00–18.30h /
So 12.00–14.30

"Sabar" - Senegalesischer Tanzworkshop mit YAMA & FATOU

Afrikanischer Tanzworkshop mit Live-Percussion




SABAR ist Tanz, Rhythmus und Lebensgefühl aus dem Senegal.



180608-10_Saba_YamaFatou_7x10.jpg
YAMA NDIONE & FATOU DIALLO
kommen aus Toubab Dialaw/Senegal. Seit Kindertagen teilen sie ihre Leidenschaft, den Tanz. Von klein auf lernten sie traditionelle und moderne Tanzstile. Später absolvierten sie ihre Ausbildung an der bekannten Tanzschule École de Sable, wo sie bis heute als Mitglieder der Frauen-Tanzkompanie tanzen.

Wenn Fatou und Yama gerade nicht mit der Ecole de Sable international auf Tournee sind, unterrichten sie im Kulturzentrum Sobo Badé in ihrer Heimat oder geben Workshops in Europa.




Mit viel weiblichem Charme und Professionalität vermitteln Fatou und Yama die Vielfalt des Sabars. Ihre ansteckende Tanz- und Lebensfreude steht dabei im Mittelpunkt. Das Workshop-Programm umfasst die Kurse für Anfänger SABAR BASICS und für Fortgeschrittene SABAR ADVANCED. Im Kurs SABAR FÜR ALLE wird der hier in Berlin selten gespielte Rhythmus Wango getanzt. Neben Sabar gibt es einen Kurs für fortgeschrittene Djembe-Tänzer/innen DJEMBE ADVANCED.


An den Trommeln: YORO & BADOU MBAYE





Einzelkurs

DJEMBE ADVANCED
Fr 18-20.00h

SABAR FÜR ALLE (Wango)
Fr  20.30–22.30h

Kosten:   je 30€/35€*
Kurs A: SABAR BASICS
Sa 13.00–15.30 / So 15.00–17.30h

Kosten:  70€/80€*
Kurs B: SABAR ADVANCED
SA 16.00–18.30 / SO 12.00–14.30

Kosten:     70€/80€*



*Early Bird Tarif bei Anmeldung bis 22.05.2018;   Begrenzte Teilnehmerzahl – zügig anmelden!




Mehr Infos & Kontakt: Christine Büschel    e-mail Christine Büschel        
                                 
facebook:  https://www.facebook.com/events/186713611951470/

hier als   PDF


16./17. Juni 2018

Sa & So  13-17h

"Volume 2 -Earth - Tierra - Erde” - Lisa Zunftmeister / SINAI Orchestral Theatre

 

180512.13_06.15.16_LisaZunftmeister_kl.jpg                
Eine intensive Arbeit für die Entwicklung von Bewegungssprache & Form und die Erweiterung der Wahrnehmung. Durch Improvisation, im Fokus die Interaktion zwischen Körper, Geist und Seele im Spiel den mit Sinnen, Organen, Knochen, und Muskeln, der Bewegung in Zeit und Raum.




In Volume 1 ist das Kernthema WASSER   (12./13.05.2018)
Das Fließen und die Richtungen der Bewegung, und das Zusammenspiel von Anspannung und Entspannung.
Organe: Nieren, Blase, Ohren (zugeordnt. Chin. Med.)
Knöcherne Teile: Ellenbogen, Hüfte, Wirbelsäule

In Volume 2 ist das Kernthema ERDE   (16./17.06.2018)
Das Ruhen, die Langsamkeit und die Schwere in der Bewegung.
Die Kraft und Freiheit durch Erdung
Organe: Milz, Magen, Lippen
Knöcherne Teile: Füße, Hüfte, Steißbein, untere Handflächen

Wir beschäftigen uns mit der Physikalität der Elemente, begeben uns spielerisch und neugierig auf die Reise, machen Gebrauch von Bildern & Informationen aus Wissenschaft,Mythologie, Poesie und persönlichen Erfahrungen, und schaffen eine Erweiterung der Ebenen die wir in einer Performance konstruieren.
Wir erforschen neue Bewegungsqualitäten in unserem Körper, entwickeln kleine Bewegungsphrasen, Sound, Figuren, Formen,...(er)finden Worte, eine neue Sprache.

Die Teilnahme an einem Workshop oder an beiden, Volume 1&2, ist auf Wunsch möglich.
Bei Interesse wird es eventuell nach dem Workshop Volume 2 - Earth ein Showing geben.



Kosten:      Volume 1 oder 2: 80 Euro Early bird bis 1.05.18 (Vol.1) und 4.06.18 (Vol. 2): 70 Euro *
                 Volume 1&2 : 140 Euro

Infos & Kontakt:  L.m.zunftmeister@outlook.de

Veranstaltet im Rahmen des Trainings- und Forschungsprogramms des SINAI Orchestral Theatre
unterstützt von Tanz & Theater im PHYNIX e.V.

LISA ZUNFTMEISTER:
Interdisziplinäre Darstellerin& Performerin, lebt freischaffend in Berlin. Mit ihrem 8. Lebensjahr begann sie das Tanzen, Ballet und Modern Dance.
(Ballet Schule Konstanz, K. Vernon, R. A. D.) 09'/'10, nach dem Abitur lebte und arbeitete sie ein Jahr in Peru - Lima als Volunteer, '10/'11 als Regieassistentin und Schauspielerin am Theater "Die Färbe" in Singen am Hohentwiel. Seit '12 in Berlin, nahm sie das Gesangsstudium wieder auf, und wurde von Okt. '13 - Sept. '16 an der Tanzakademie Balance 1 in Berlin zur zeitgenössischen Tänzerin ausgebildet.
Im Sept. 16' begann die Zusammenarbeit mit SINAI Orchestral Theatre, in den Projekten "Yusuf's" im Nov. '16 und "Return to Preludes" im Dez. '17. In der Zwischenzeit arbeitete sie an dem Solostück für Tanz "WtoX - Blue is all colors", Prem. Juni '17 (Berlin, Kassel), welches erneut im Mai '18 in Berlin zu sehen sein wird. Aktuell unterrichtet sie Tanz, und probt u.a. für ein weiteres Tanzsolo „fugaz – vergänglich“ unter der Regie von Regisseur und Schauspieler Jordi Robles (Premiere vrstl. Juni'18 in Berlin).
https://lmzunftmeister.wixsite.com/lisazunftmeister                      www.vimeo.com/lzinm



16. Juni 2018

Sa: 20-2h


"Early Evening Danceparty” - Zeit-Los-Zentrum



Und wieder einmal findet das legendäre freie Party-Tanzen in unseren Räumen statt.
Das Zeitlos-Zentrum initiiert diesen Abend schon seit vielen Jahren.

die early evening dance party des zeit-Los 'auf reisen' 
- freies tanzen - barfuß oder mit indoor-tanzschuhen 
- 2 tanzflächen
- djs harry, micha, w.108 u.a.
- afro-orient-balkan-latin-funk-rock-disco-swing-reggae-trance-shaman ...



Eintritt:
20-20.30h € 8 incl. 1 getränkebon, 20.30-21h € 10 incl. 2 getränkebons, 21-23h € 12 incl. 2 bons,
23-24h € 10 incl. 2 bons, 24-1h € 7 incl. 1 bon, 1-2h € 4.

vollmond-partys zzgl. € 2, themenpartys siehe jeweilige ankündigung.
preise für mitglieder der im projekt 'zeit-los auf reisen' mitwirkenden vereine gemäß vereins-bekanntgabe.

info: 0179-3954185    |    fb: www.facebook.com/oscar.v.akazie


22.Juni - 1.Juli 2017




Fr  22.06.  
12.30-15.30h & 18.30-21.30h

Sa  23.06.
12-15h  &  17-20h

So  24.06.
11.30h-14.30h  
&  16.30-19.30h

Mo 25.06.
10-13h & 15-18h

Di  26.06.   frei

Mi  27.06.
9.30-12.30h
 &  14.30-17.30h

Do  28.06.
9-12h & 14-17h

Fr   29.06.
8.30-11.30h
&  13.45-16.45h

Sa  30.06.
12-15h  &  17-20h

So   1.07.
8-11h & 13-16h

"GYROKINESIS®   Aufbaukurs (Foundation)"    -  Anke Hauerstein

Specialized Gyrokinesis Educational Courses


Inhalt:
Vertiefen des 60 min und erlernen des 90 min Trainingformates.
Vermitteln der GYROKINESIS Grundprinzipien und das Erlernen von Fuehrungshilfen,
so wie das Erlernen von verbaler Hilfestellung.


Vorraussetzung:
Erfolgreicher Abschluss des GYROKINESIS Pretraining


Kursmaterial:
- jeder Teilnehmet erhaelt ein Manuel 60min /90min Format
- und erhaelt eine 60min DVD + 90min DVD

Leitung: Specialized Gyrokinesis / Gyrotonic Mastertrainer, Anke Hauerstein


Dauer: 9 Tage/ 54 Stunden

Stundenplan :
Fr  22.06.      12.30-15.30h  &  18.30-21.30h                  Sa   23.06.     12-15h  &  17-20h
So 24.06.      11.30-14.30h  &  16.30-19.30h                  Mo   25.06      10-13h  &  15-18h
Di  26.06.   frei
Mi  27.06.        9.30-12.30h  &  14.30-17.30h                  Do   28.06.      9-12h  &  14-17h
Fr  29.06.        8.30-11.30h  &  13.45-16.45h                   Sa   30.06.     12-15h   &  17-20h
So   1.07.        8-11h           &  13-16h



Kosten: 950,00 Eur + Studiogebuehr 135,00 EUR



mehr Infos:  www.ankehauerstein.de      info@ankehauerstein.de




23. Juni 2018

Sa 10-17.15.ooh


Sa 17.15-18h
Infosversanstaltung für Interessierte
zur Fortbildung der
DGT e.V.

"Von der Bewegungsübung zum Tanzausdruck. ” - Heidrun Waidelich

EinTag zum Kennenlernen und Vertiefen tanztherapeutischer Konzepte


Weiterbildung in Tanztherapie


Die Beziehung zwischen Übung und Ausdruck als Hinführung vom Einem zum Andern, als Prozess des Entdeckens des Einen im Andern soll erfahrbar und die Zusammenhänge aus der Theorie der Integrativen Tanztherapie erschließbar gemacht werden.

Zielgruppe: Menschen, die sich aus beruflichen oder persönlichen Gründen mit der Arbeitsweise der Integrativen Tanztherapie beschäftigen möchten.

Im Anschluss: 17.15 -18:00h Fragen zur Fortbildung der DGT e.V. (kostenlos)

Leitung: Heidrun Waidelich
             Lehrtherapeutin für Tanz-/Bewegungstherapie DGT/FPI; Laban Zertifikat CMA (USA),
             Psychotherapie nach dem Heilpraktiker Gesetz

Kosten: 80,-- €, (ermäßigt 70 €)


Infos & Kontakt: Heidrun Waidelich | Tel: 07071-64792 | E-Mail: waidelichh[ÄT]t-online.de



29.Juni - 1.Juli 2018

"Laban-Bartenieff-Bewegungsstudien”    -  Antja Kennedy

  EUROLAB Fortbildung & Zertifikatausbildung -   Aufbau 17-19


geschlossene Fortbildung



mehr Infos zu dieser Fortbildungsreihe unter
EUROLAB e.V. - Europäischer Verband für Laban/Bartenieff Bewegungsstudien (LBBS)

info[AT]laban-ausbildung.de    |    www.laban-ausbildung.de    |    Tel: +49-0)30 5228 2446    |    laban-eurolab.org/

mehr zu den Zertifikationsprogrammen hier als PDF-Broschüre deutsch  und PDF-booklet english






Ausblick in 2018

ausserdem kommende Workshopangebote



Tango Argentino - Sommerspecial mit Brigitta Winkler  /  Queertangofestival
Afrikanischer Tanz
Modern Dance & Zeitgenössischer Tanz
Tanztheater
Contact Improvisation
Fortbildungen Laban-Bartenieff Bewegungsstudien
Fortbildungen Tanztherapie
Fortbildung Kindertanzpädagogik
Performanceabend

und vieles mehr!


Infos folgen in Kürze!




2011

2013

2015

2016

2017


Global Water Dances 2011 / 2013 / 2015  

PHYNIXtanzt unterstützte die Global Water Dances 2011 & 2013
und wird auch in 2016 die Berliner Performance einen Support geben!

Sibylle Günther und Heike Kuhlmann - Dozentinnen des Studios - sind aktive Choreographinnen des Berliner Teams.
In Workshops und gemeinsamen Proben mit allen Beteiligten wurde das Material für die Performance erarbeitet.


Global Water Dances im Großformat fanden wieder statt am 20.Juni 2015, 
die nächsten am 24.6.2017


Global Water Dances ist ein weltweiter Performance-Event. 
Am 15. Juni 2013 haben sich nach dem erfolgreichen Event 2011 zum 2.Mal Menschen „am Wasser", d.h. an Flüssen, Seen, Quellen oder auch an den Küsten der Welt getroffen, um zu tanzen. Es ist eine Vision, eine künstlerische Initiative, die auf die vielfältigen Probleme rund „um das Wasser" aufmerksam machen will.

In Berlin hat Global Water Dances- wie schon 2011 an der Spree am Hauptbahnhof - am Rahel-Hirsch-Ufer (wieder an einem öffentlichen, urbanen & wassernahen Ort) stattgefunden und unter anderem die aktuelle Privatisierung von Wasser thematisiert! Zum Entwickeln einer gemeinsamen Performance fanden Workshops mit den Choreographinnen des Teams Global Water Dances Berlin statt. 

www.collage-moderne.de/img/GWD_2013/09_GWD_PPinaV-0605_12x8.jpg



mehr Infos:
www.collage-moderne.de  - Workshops
www.collage-moderne.de  - Projekte
www.globalwaterdances.de
www.globalwaterdances.org

Mehr Infos:
Tel. 030/691 41 96  |   Email Sibylle Günther    |   www.collage-moderne.de

Das Projekt wurde in 2011 und 2013 unterstützt durch ehrenamtliche Hilfen wie Probenraum, Fotos, Video, Kostüme oder durch eine finanzielle Unterstützung. Auch für 2015 hoffen wir auf zahlreiche Unterstützung.
GWD Berlin wird unterstützt von "Tanz & Theater im PHYNIX e.V."

mehr Infos unter  www.globalwaterdances.de

Das Projekt kann unterstützt werden!
Crowdfunding für Global Water Dances:    



"PHYNIXtanzt im RBB"  - mit Sibylle Günther, 

Linda Leva, Kurth, Heike Kuhlmann, Christine Schramm, Henriette Friede 


In einem Bericht über die Hasenheide im "Heimatjournal" des RBB gab es am 7.4.2012 eine kurze Darstellung unseres Studios...