Modern Dance - Tanztheater Zeitgenössischer Tanz
Tango Argentino - Ballett
5 Rhythmen - Jam
- Yoga
Authentic Movement - BMC
Contact - Improvisation - Floorwork   Pilates - Kindertanz - Zumba
Modern Jazz - Tanz 60+  Trancedance - Afrikanischer Tanz


Tanz & Theater im PHYNIX e.V.

...
phynix tango
phynix modern
phynix mix

unsere Workshopangebote: 


Juli   

1.-6.Juli 2019  
               &
15.-27.Juli- 2019
              
Mo-Sa jeweils 10-18h

Laban-Bartenieff- Certification-Programm - Basic Level 
- English Iintensive  -
Eurolab e.V., Antja Kennedy

Fortbildung & Zertifikatausbildung - 1. Jahr


Bartenieff Fundamentals Focus


The Basic Level Program includes approx. 270 hours of classes and 2 individual advising sessions
over the course of two years.

In the first year (summer 2019, Bartenieff Focus), the focus is on the practical and theoretical study of the
•Bartenieff Fundamentals bodywork (basic six sequences, body connectivity, and whole-body organizational patterns)

In the second year (summer 2020), the emphasis is on the practical and theoretical study of
•Laban Movement Studies (Space Harmony, Effort & Shape theory, and Body Actions)

During the two years, this will be accompanied by:
• Movement observation and notation (including methods of observation, observation exercises, and motif writing)
• Seminars on the history and application of Laban/Bartenieff Movement Studies.



The total workshop are 4 weeks - 1.-27.07.2019. The 2nd week (8.-14.7.19): please ask organizer for the other place.


For information:  there will be a new programm for 2-4 years; 2019-2022 !!!!


Info-booklet:    EUROLAB Certificate Programs Booklet.pdf



For further Information:
www.laban-bartenieff-berlin.de   |    Mail: info[ÄT]laban-bartenieff-berlin.de     |     Tel: +49-0)30 5228 2446



15 .Juli - 3. August 2019  
        

              
Mo-Sa jeweils 10-18h

               

Laban-Bartenieff- Certification-Programm - Advanced Level 
- English Iintensive  -
Eurolab e.V., Antja Kennedy

Fortbildung & Zertifikatausbildung - 3. Jahr



Only possible to join if you have a certificate Basic (or equivalent)



The total workshop are 4 weeks - 8.7.-3.8.2019. The 1st week (8.-13.07.): please ask organizer for the other place.


For information:  there will be a new programm for 2-4 years; 2019-2022 !!!!


Info-booklet:    EUROLAB Certificate Programs Booklet.pdf



For further Information:
www.laban-bartenieff-berlin.de   |    Mail: info[ÄT]laban-bartenieff-berlin.de     |     Tel: +49-0)30 5228 2446



28.Juli 2019

So  11.00-14.ooh

 

"Auf unseren 5 Beinen stehen" - Afrikanischer Tanz - mit Mónica Toimil Robert     

mit  Live-Percussion



Mein Afrikanischer Tanzunterricht ist sehr geerdet, ursprünglich, rythmisch, fliessend, leidenschaftlich, spielerisch, spirituell.

Das Tanzen kann uns ein Gefühl für Leichtigkeit-Erdung, Glücklichsein-Wachsamkeit, Timing, Koordination und Orientierung vermitteln. Fundamente der somatischen Bewegung, die in den Unterricht hineinfliessen, helfen uns die Freiheit, das Verständniss und die Freude an der Bewegung zu finden, zu spüren und zu erleben.


"Für mich hat das afrikanische Tanzen vor allem mit einem Gefühl der Gemeinschaft und des Teilens zu tun. Das Empfinden des Lebensraums und die Energie in Bewegung, erfüllen uns mit dem Erleben von innerlicher Freiheit und Genuss.

Mit einfachen, organischen Bewegungsabläufen erwecken wir unsere Energiezentren.
Unsere Körper werden durch die sanfte Melodien für die afrikanischen Polyrhythmen geöffnet, die durch die Füße und das Becken in die Wirbelsäule fliessen und uns in genussvolle Bewegungen führen.

   

180901.02_MonicaToimil_Portrait_2_12x12.jpg

Unterstützt von den kraftvollen percussiven Rhythmen wird unsere Körpersprache in einen leidenschaftlichen Tanz voller Schönheit, Emotion und Formen verwandelt."

mit Livepercussion:   






Infos & Kontakt:     0176 4385 9352     |      monictoimil[ÄT]gmail.com



Zu Mónica Toimil:

Ich bin ausgebildete Tänzerin, Choreographin und Somatic Movement Educator aus Mexiko und Berlin. Mein Arbeitsgebiet liegt vor allem bei interkulturellen künstlerischen Bewegungsformen sowohl im pädagogischen als auch im sozialen Bereich. Seit 20 Jahren leite ich Tanz und Bewegungskurse an hier und dort. Ich betragte mich als Reisende der Kulturwelten.

Vier Jahre lang war ich engagiert bei dem Ballet de Danza Folclórica in Mexiko City. Während meiner Zeit in Deutschland begeisterten mich die kraftvollen Rhythmen und die ausdruckvollen, spirituellen Tänze aus Afrika. Ich unternahm mehrere Studienreisen nach Senegal und Guinea um dort Musik- und Tanzunterricht zu nehmen. 2003 erwarb ich mein Zertifikat als Leiterin für Traditionellen und Zeitgenössischen Afrikanischen Tanz an der Interkulturellen Akademie Dansart-Bielefeld bei den Tänzern(Innen) Elsa Walliaston (Kenia-Paris), Koffi Koko (Benin-Paris), Norma Clair (Französisch Guayana- Paris) und Tchekpo Dan Agbetou (Benin-Bielefeld).

Auch andere Bewegunsformen haben mich sehr angezogen. Bis 2010 Dança Expressiva und Yoga bei der brasilianischen spirituellen Meisterin und Tänzerin Elise Ribeiro Ralston, deren philosophische und Bewegungsprinzipien mich bis heute prägen und inspirieren. 2011 schloss ich meine zweite Ausbildung in Tanz und Choreographie ab, mit dem Schwerpunkt im kreativen Tanz am CICO-INBA (Centro de Investigación Coreográfica – National Institut der Schöne Künste) unter der Leitung von Jenet Tames und Ana González. Während diesem Studium kam ich in tiefe Berührung mit den Fundamenten der somatischen Bewegung und schloss 2017 eine Grundausbildung ab, an der School in Mexico City unter der Leitung des Somatic Educator Bodymind MovementMark Chandlee Taylor aus USA. Seit 2018 befinde ich mich in der Aufbauausbildung von Bodymind Movement-México.



August   

2.-6. August 2019

"Laban-Bartenieff-Bewegungsstudien”    -  Antja Kennedy

  EUROLAB Fortbildung & Zertifikatausbildung  Aufbau 17-19


geschlossene Fortbildung



mehr Infos zu dieser Fortbildungsreihe unter
EUROLAB e.V. - Europäischer Verband für Laban/Bartenieff Bewegungsstudien (LBBS)

info[AT]laban-ausbildung.de    |    www.laban-ausbildung.de    |    Tel: +49-0)30 5228 2446    |    laban-eurolab.org/

mehr zu den Zertifikationsprogrammen hier als PDF-Broschüre deutsch  und PDF-booklet english



6.-11. August 2019

"Laban-Bartenieff-Bewegungsstudien”    -  Antja Kennedy

  EUROLAB Fortbildung & Zertifikatausbildung  Basic 18-20


geschlossene Fortbildung



mehr Infos zu dieser Fortbildungsreihe unter
EUROLAB e.V. - Europäischer Verband für Laban/Bartenieff Bewegungsstudien (LBBS)

info[AT]laban-ausbildung.de    |    www.laban-ausbildung.de    |    Tel: +49-0)30 5228 2446    |    laban-eurolab.org/

mehr zu den Zertifikationsprogrammen hier als PDF-Broschüre deutsch  und PDF-booklet english



16.-18.August 2019


"Tanztherapiefortbildung” - DGT

 
geschlossene Ausbildung

 
Infos & Kontakt: Deutsche Gesellschaft für Tanztherapie: 
Tel.:  02234 83008   |   www.dgt-tanztherapie.de


23.-25. August 2019

Sabar:

Fr:  18.oo-20.ooh
Sa: 12:30–15.ooh
So: 12.oo–14.3oh


"Sabar Workshop” -Workshops mit Diene 'Waaw Waaw' Sagna

Afrikanischer Tanz mit Live-Percussion

Endlich wieder in Berlin!!!  ---  Diene 'Waaw Waaw' Sagna   (geboren im Senegal)
ist Tänzer, Dozent, Choreograph und künstlerischer Leiter der Yaye Dib Sabar Company in London, GB.

https://www.facebook.com/dienesagnawaawwaaw/

              190823-25_Afro_DieneSagna.jpg



Zeiten:
Sabar:
Freitag:    18:00 – 20:00 Uhr
Samstag: 12:30 – 15:00 Uhr
Sonntag:  12:00 – 14:30 Uhr




Getanzt werden kann barfuß -  bitte bequeme Kleidung mitbringen!!!

Bitte die unterschiedlichen Workshopzeiten beachten

Limitierte Plätze- Platzreservierungen erfolgt nach Reihenfolge der Anmeldungen.


Preise:
3 Tage: 105,00 €;, Ermäßigt*: 95,00 €;
Nur Freitag: 32.00 €;,
Nur Sa / So: 37,00 €;

* bei Vorlage eines Schüler-/Studentenausweises, Arbeitslose oder bei Überweisung des vollen Kursbetrages bis zum 5.08.2019
– Kontoverbindung bei Anmeldung per Mail an mihriban.k.t@gmail.com
- Absage bis zum 5.08.2019 kostenfrei; überwiesene Beträge werden erstattet
- Absage zwischen dem 6. und 18.08.2019 wird die Hälfte des Kurspreises fällig oder eine Ersatzperson wird gestellt; bei überwiesenen vollen Beträgen wird die Hälfte erstattet
- Absage ab dem 19.08.2019 wird der volle Kurspreis fällig oder eine Ersatzperson wird gestellt; gezahlte Beträge werden nicht erstattet bzw. erst nach Zahlung durch die Ersatzperson


Bei Fragen stehe ich euch gern zur Verfügung!




Infos, Kontakt & Anmeldung:    Email:  Miihriban-Katharina Terhechte     |     https://www.facebook.com/dienesagnawaawwaaw/



Neues Projekt ab September 2019

„Berlin Moves" -  Tanz- & Videoworkshop

(Jugendprojekt ab 13 Jahren)


Neues Projekt ab September 2019  -  Try Outs & regelmässige Termine


1902-06_MeinKörperMeineStadt_Karte_01    

Lust auf Tanz und Film?

In unserer Gruppe kannst du dich tänzerisch ausprobieren und mit einem professionellen Filmemacher deinen eigenen Film drehen.
Es sind keine Tanzerfahrungen nötig. Jeder ist willkommen! Wir machen keine Castings!

Das Angebot ist kostenlos. (Für Jugendliche a b 13 Jahren)

Der Workshop ist kostenlos

Ort und Zeit:
ab September - genaue Infos kommen noch  
regelmäßig  im PHYNIXtanzt     16-18h, späterer Einstieg ist möglich



Danach wird werden wir uns 1x wöchentlich treffen für 3 Stunden, um gemeinsames Bewegungs- und Text- bzw. musikalisches Material zu finden und die für uns als Gruppe spannenden Orte in Berlin und die für uns als Gruppe spannenden Orte in Berlin   zu planen.

Von März bis Juni 2019 geht es dann jeden Monat an einen anderen Ort.
Jeder Ort hat seine eigenen Besonderheiten - es wird an jedem Ort ein kleines Video gedreht.

Ein Einstieg ist auch später noch möglich!



Das Projekt findet in Kooperation mit dem Verein Tanz & Theater im PHYNIX e.V. ,
dem Jugendtreff Drehpunkt (Nachbarschaftshaus Urbanstraße e.V.) und ACT statt.


Gefördert von Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung (ChanceTanz)


mehr Infos unter    www.tanztheaterimphynix-ev.de



mehr Informationen:   contact[ÄT]liorshneior.com  |   030 / 691 95 93   |   www.tanztheaterimphynix-ev.de



BfB_Absendermarke_quer.1_kl.jpg   Logo_CT_BV_4c_gefoerdert_WEB.jpg     Logo_TAuTHE_Phynix_eV_12x5.jpg







Ausblick in 2019

ausserdem kommende Workshopangebote



Tango Argentino - Sommerspecial mit Brigitta Winkler  /  Queertangofestival
Afrikanischer Tanz
Modern Dance & Zeitgenössischer Tanz
Tanztheater
Contact Improvisation
Fortbildungen Laban-Bartenieff Bewegungsstudien
Fortbildungen Tanztherapie
Fortbildung Kindertanzpädagogik
Performanceabend

und vieles mehr!


Infos folgen in Kürze!




2011

2013

2015

2016

2017


Global Water Dances 2011 / 2012 /2013 / 2015 / 2016  / 2017

PHYNIXtanzt unterstützte die Global Water Dances 2011, 2012, 2013, 2015, 2016 & 2017
und wird auch in 2019 die Berliner Performance einen Support geben!

Sibylle Günther und Heike Kuhlmann - Dozentinnen des Studios - sind aktive Choreographinnen des Berliner Teams.
In Workshops und gemeinsamen Proben mit allen Beteiligten wurde das Material für die Performance erarbeitet.


Global Water Dances im Großformat fanden wieder statt am Juni 2019


Global Water Dances ist ein weltweiter Performance-Event. 
4 x haben sich seit 2011  Menschen „am Wasser", d.h. an Flüssen, Seen, Quellen oder auch an den Küsten der Welt getroffen, um zu tanzen. Es ist eine Vision, eine künstlerische Initiative, die auf die vielfältigen Probleme rund „um das Wasser" aufmerksam machen will.

In Berlin hat Global Water Dances- wie schon 2011, 2013, 2015 & 2017  an der Spree am Hauptbahnhof - am Rahel-Hirsch-Ufer (wieder an einem öffentlichen, urbanen & wassernahen Ort) stattgefunden und unter anderem die aktuelle Privatisierung von Wasser thematisiert! Zum Entwickeln einer gemeinsamen Performance fanden Workshops mit den Choreographinnen des Teams Global Water Dances Berlin statt. 

www.collage-moderne.de/img/GWD_2013/09_GWD_PPinaV-0605_12x8.jpg



mehr Infos:
www.collage-moderne.de  - Workshops
www.collage-moderne.de  - Projekte
www.globalwaterdances.de
www.globalwaterdances.org

Mehr Infos:
Tel. 030/691 41 96  |   Email Sibylle Günther    |   www.collage-moderne.de

Das Projekt wurde in 2011 und 2013 unterstützt durch ehrenamtliche Hilfen wie Probenraum, Fotos, Video, Kostüme oder durch eine finanzielle Unterstützung. Auch für 2015 hoffen wir auf zahlreiche Unterstützung.
GWD Berlin wird unterstützt von "Tanz & Theater im PHYNIX e.V."

mehr Infos unter  www.globalwaterdances.de

Das Projekt kann unterstützt werden!
Crowdfunding für Global Water Dances:    



"PHYNIXtanzt im RBB"  - mit Sibylle Günther, 

Linda Leva, Kurth, Heike Kuhlmann, Christine Schramm, Henriette Friede 


In einem Bericht über die Hasenheide im "Heimatjournal" des RBB gab es am 7.4.2012 eine kurze Darstellung unseres Studios...