Modern Dance - Tanztheater Zeitgenössischer Tanz
Tango Argentino - Ballett
5 Rhythmen - Jam
Authentic Movement - BMC
Contact - Improvisation - Bachata  Pilates - Kindertanz - Zumba
Modern Jazz - Tanz 60+ Trancedance - Afrikanischer Tanz


Tanz & Theater im PHYNIX e.V.

...
phynix tango
phynix modern
phynix mix

unsere Workshopangebote: 


seit 19.02. 19
bis Ende Juni 2019

„Mein Körper - Meine Stadt" -  Tanz- & Videoworkshop

(Jugendprojekt ab 13 Jahren)

1902-06_MeinKörperMeineStadt_Karte_01 seit     19.02.2019  bis zu den Sommerferien  -  regelmässig Dienstag 16-18h

mehr Infos  -  scroll down

April   

19.-21. April 2019 


Fr  19:00-22:30h
Sa 10:30-17:00h
So 10:30-17:00h

"Body Rhythms”    -  5 Rhythms mit Oliver Euchner

 Here Now




190419-21_O.Euchner_5Rhythm_8x10.jpg

    
HERE NOW, taucht ein in die Meditations-Aspekte der 5 Rhythmen Praxis und erforscht wie meditative Haltung in unserem Tanzboden-Tanz und darüberhinaus unser Leben bereichern kann - hin zu einer Integration von Körperlichkeit, Gefühle, Geist und Seele. In HERE NOW verwurzeln wir uns im Atem und im Empfinden, öffnen uns, um mehr von uns selbst in unseren Tanz zu bringen und die körperlichen Sinne zu sensibilisieren. Wir kultivieren Empfänglichkeit im räumlichen HIER und im JETZT-Moment hin zu höherer Präsenz. HERE NOW ist ein Wave-Workshop der unter Anderem mit folgenden 5 Rhythmen Basics arbeitet: Gateways-, Shadow - und Tribal. HERE NOW

HERE NOW, dives deep into the meditation aspects of the 5 Rhythms and how it enriches our dance on the dance floor and in life - integrating body, feelings, mind and spirit. Rooting in breath and sensations we open to bring more of our selves to our dance, Inviting the physical senses into the dance we will be connecting receptively to the spacious HERE and to the moment of NOW- cultivating elevated presence to be taken into live. Cultivating receptivity in the physical HERE and in the NOW toward higher presence. HERE NOW is a wave level workshop employing Gateways-, Shadow - und Tribal...

WORKSHOP INTENTION:
Kultivierung von somatisch-psychologischer und kommunaler Intelligenz.
Growing psycho-somatic and communal intelligence. Love.

UNSER RAUM ist: Warmherzig / Achtsam und Wild / Verwurzelt und Expansiv / Aufrichtig und Leichtfüssig / Inspiriert von kraftvoller Musik / Offen und Sicher zum Tanz mit sich Selbst und zum Tanz mit Anderen.
OUR SPACE IS: Caring / Attentive and Wild / Rooted and Expansive / Sincere and Light / Inspired by Powerful Music / Open and Safe to dance with one self and with others. 


Kosten:
€170 register before 15.03.2019
€190 thereafter
€120 5RTA Members




ANMELDUNG:
olieuchner@gmail.com (Berlin)      |    Tel: +49-178-807-0430
www.5rhythms.com      |     www.5rhythmen-in-berlin.de



Oliver Euchner is an accredited 5Rhythms teacher, trained in New York City by the late Gabrielle Roth and her son Jonathan Horan. His background includes inner work, sacred movements and seated meditation in the direct lineage of G.I. Gurdjieff (Gurdjieff Foundation of New York) and a dedicated yoga practice (Teacher Certified by Richard Freeman). He is also a father, lover and drummer. Oliver has been based in Berlin and New York City, teaching the 5Rhythms and running his own business.




23.-28. April 2019

"Laban-Bartenieff-Bewegungsstudien”    -  Antja Kennedy

  EUROLAB Fortbildung & Zertifikatausbildung  Aufbau 17-19


geschlossene Fortbildung



mehr Infos zu dieser Fortbildungsreihe unter
EUROLAB e.V. - Europäischer Verband für Laban/Bartenieff Bewegungsstudien (LBBS)

info[AT]laban-ausbildung.de    |    www.laban-ausbildung.de    |    Tel: +49-0)30 5228 2446    |    laban-eurolab.org/

mehr zu den Zertifikationsprogrammen hier als PDF-Broschüre deutsch  und PDF-booklet english




Mai   

10.-12. Mai 2019


"Tanztherapiefortbildung” - DGT

 
geschlossene Ausbildung

 
Infos & Kontakt: Deutsche Gesellschaft für Tanztherapie: 
Tel.:  02234 83008   |   www.dgt-tanztherapie.de


11. Mai 2019

Sa  13-17h

 

"Tanzende Aufstellungen" - mit Anne-Karen Fischer und Tanztherapeut Stefan Fischer     




Lange nicht mehr getanzt? Du liebst es, traust dich aber nicht oder hast keine Gelegenheit?
Anne-Karen Fischer und Tanztherapeut Stefan Fischer bitten zum Tanz.

190407_TanzendeAufstellung_12x7.jpg

 

Das Selbsterfahrungsseminar richtet sich an alle Menschen, die sich gern bewegen und aus dem Tanz und der Bewegung heraus Heilung auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene erfahren möchten.

Als Methode der Aufstellungen der Neuen Zeit integriert die Tanzende Aufstellung das systemische Familienstellen. So werden Prozesse in Gang gesetzt, die beispielsweise deine Beziehungen in der Familie, im Freundeskreis oder in der Arbeitswelt positiv beeinflussen können. Darüber hinaus wird durch die Gabe von Quellenenergie die Befreiung deines Wahren Selbst betont und damit dein individueller Weg des Erwachens unterstützt.

Infos folgen





Infos & Kontakt:  

Tel.: 0341/586 15 40       |     fischerannek[ÄT]web.de       |     www.quelle-des-lebens.net



18./19. Mai 2019



DJEMBE MEDIUM & ADVANCED:
Sa 12.30-14.30h
So 10.30-12.30h


SABAR ADVANCED
Sa 15.00–17.00h
So 13.00–15.00h


SABAR BASIC
Sa 17.30-19.30h
So 15.30-17.30h

"Djembe & Sabar" - Senegalesischer Tanzworkshop mit YAMA & FATOU

Afrikanischer Tanzworkshop mit Live-Percussion




SABAR ist Tanz, Rhythmus und Lebensgefühl aus dem Senegal.



190518.19_WS_YamaFatou_2019_ba.kl.jpg

Yama Ndione & Fatou Diallo wieder in Berlin!

Jedes Jahr in den Sommermonaten verlassen die Beiden ihren Heimatort Toubab Dialaw im Senegal und kommen für eine Workshop-Tour nach Europa. Im Mai 2019 kommen sie nach Berlin.

Zwei starke Frauen. Freundinnen seit Kindertagen. Entgegen der traditionellen Erwartungen ihrer Heimat entschieden sie sich für den Tanz als Profession und absolvierten eine Tanzausbildung an der renommierten de Sable im Senegal. Seitdem tanzen sie in Ensembles, unterrichten und choreographieren.

Mit viel weiblichem Charme und Professionalität vermitteln sie die Vielfalt des SABARS, dem Tanz, Rhythmus und Lebensgefühl aus dem Senegal.


Der Kurs Sabar Basic ist für alle, die den Tanz kennenlernen oder Wissen vertiefen wollen.
Im Kurs Sabar Advanced können sich fortgeschritten Sabartänzer*innen austoben.
Der Kurs zu Djembe-Rhytmen richtet sich an Tänzer*innen mit Erfahrung. Niveau: Mittelstufe und Fortgeschritten.


 


An den Trommeln: YORO & BADOU MBAYE





DJEMBE MEDIUM & ADVANCED
Sa 12.30-14.30h  /  So 10.30-12.30h


SABAR ADVANCED
Sa 15.00–17.00h  / So 13.00–15.00h

SABAR BASIC
Sa 17.30-19.30h / So 15.30-17.30h





KOSTEN:
1 Kurs 33€/30€*
2 Kurse 120€/112€*
3 Kurse 168€/156€*
Einzelne Tage 33€/30€*

*Early Bird Tarif bei Anmeldung bis 1.05.2019;   Begrenzte Teilnehmerzahl – zügig anmelden!



Mehr Infos & Kontakt:  e-mail   maja-chris[ÄT]gmx.de
                                 
facebook: https://www.facebook.com/events/807270156296944/



18. Mai 2018

Sa: 20-2h


"Early Evening Danceparty” - Zeit-Los-Zentrum



Und wieder einmal findet das legendäre freie Party-Tanzen in unseren Räumen statt.
Das Zeitlos-Zentrum initiiert diesen Abend schon seit vielen Jahren.

die early evening dance party des zeit-Los 'auf reisen' 
- freies tanzen - barfuß oder mit indoor-tanzschuhen 
- 2 tanzflächen
- djs harry, micha, w.108 u.a.
- afro-orient-balkan-latin-funk-rock-disco-swing-reggae-trance-shaman ...



Eintritt:
20-20.30h € 8 incl. 1 getränkebon, 20.30-21h € 10 incl. 2 getränkebons, 21-23h € 12 incl. 2 bons,
23-24h € 10 incl. 2 bons, 24-1h € 7 incl. 1 bon, 1-2h € 4.

vollmond-partys zzgl. € 2, themenpartys siehe jeweilige ankündigung.
preise für mitglieder der im projekt 'zeit-los auf reisen' mitwirkenden vereine gemäß vereins-bekanntgabe.

info: 0179-3954185    |    fb: www.facebook.com/oscar.v.akazie



seit 19.02. 19
bis Ende Juni 2019

„Mein Körper - Meine Stadt" -  Tanz- & Videoworkshop

(Jugendprojekt ab 13 Jahren)


Seid     19.02.2019   -  regelmässig Dienstag 16-18h


1902-06_MeinKörperMeineStadt_Karte_01    

Lust auf Tanz und Film?

In unserer Gruppe kannst du dich tänzerisch ausprobieren und mit einem professionellen Filmemacher deinen eigenen Film drehen.
Es sind keine Tanzerfahrungen nötig. Jeder ist willkommen! Wir machen keine Castings!

Das Angebot ist kostenlos. (Für Jugendliche a b 13 Jahren)

Der Workshop ist kostenlos

Ort und Zeit:
seid19.Februar 2019  bis zu den Sommerferien:  
regelmäßig  im PHYNIXtanzt     16-18h, späterer Einstieg ist möglich



Danach wird werden wir uns 1x wöchentlich treffen für 3 Stunden, um gemeinsames Bewegungs- und Text- bzw. musikalisches Material zu finden und die für uns als Gruppe spannenden Orte in Berlin und die für uns als Gruppe spannenden Orte in Berlin   zu planen.

Von März bis Juni 2019 geht es dann jeden Monat an einen anderen Ort.
Jeder Ort hat seine eigenen Besonderheiten - es wird an jedem Ort ein kleines Video gedreht.

Ein Einstieg ist auch später noch möglich!



Das Projekt findet in Kooperation mit dem Verein Tanz & Theater im PHYNIX e.V. ,
dem Jugendtreff Drehpunkt (Nachbarschaftshaus Urbanstraße e.V.) und ACT statt.


Gefördert von Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung (ChanceTanz)


mehr Infos unter    www.tanztheaterimphynix-ev.de



mehr Informationen:   contact[ÄT]liorshneior.com  |   030 / 691 95 93   |   www.tanztheaterimphynix-ev.de



BfB_Absendermarke_quer.1_kl.jpg   Logo_CT_BV_4c_gefoerdert_WEB.jpg     Logo_TAuTHE_Phynix_eV_12x5.jpg







Ausblick in 2019

ausserdem kommende Workshopangebote



Tango Argentino - Sommerspecial mit Brigitta Winkler  /  Queertangofestival
Afrikanischer Tanz
Modern Dance & Zeitgenössischer Tanz
Tanztheater
Contact Improvisation
Fortbildungen Laban-Bartenieff Bewegungsstudien
Fortbildungen Tanztherapie
Fortbildung Kindertanzpädagogik
Performanceabend

und vieles mehr!


Infos folgen in Kürze!




2011

2013

2015

2016

2017


Global Water Dances 2011 / 2012 /2013 / 2015 / 2016  / 2017

PHYNIXtanzt unterstützte die Global Water Dances 2011, 2012, 2013, 2015, 2016 & 2017
und wird auch in 2019 die Berliner Performance einen Support geben!

Sibylle Günther und Heike Kuhlmann - Dozentinnen des Studios - sind aktive Choreographinnen des Berliner Teams.
In Workshops und gemeinsamen Proben mit allen Beteiligten wurde das Material für die Performance erarbeitet.


Global Water Dances im Großformat fanden wieder statt am Juni 2019


Global Water Dances ist ein weltweiter Performance-Event. 
4 x haben sich seit 2011  Menschen „am Wasser", d.h. an Flüssen, Seen, Quellen oder auch an den Küsten der Welt getroffen, um zu tanzen. Es ist eine Vision, eine künstlerische Initiative, die auf die vielfältigen Probleme rund „um das Wasser" aufmerksam machen will.

In Berlin hat Global Water Dances- wie schon 2011, 2013, 2015 & 2017  an der Spree am Hauptbahnhof - am Rahel-Hirsch-Ufer (wieder an einem öffentlichen, urbanen & wassernahen Ort) stattgefunden und unter anderem die aktuelle Privatisierung von Wasser thematisiert! Zum Entwickeln einer gemeinsamen Performance fanden Workshops mit den Choreographinnen des Teams Global Water Dances Berlin statt. 

www.collage-moderne.de/img/GWD_2013/09_GWD_PPinaV-0605_12x8.jpg



mehr Infos:
www.collage-moderne.de  - Workshops
www.collage-moderne.de  - Projekte
www.globalwaterdances.de
www.globalwaterdances.org

Mehr Infos:
Tel. 030/691 41 96  |   Email Sibylle Günther    |   www.collage-moderne.de

Das Projekt wurde in 2011 und 2013 unterstützt durch ehrenamtliche Hilfen wie Probenraum, Fotos, Video, Kostüme oder durch eine finanzielle Unterstützung. Auch für 2015 hoffen wir auf zahlreiche Unterstützung.
GWD Berlin wird unterstützt von "Tanz & Theater im PHYNIX e.V."

mehr Infos unter  www.globalwaterdances.de

Das Projekt kann unterstützt werden!
Crowdfunding für Global Water Dances:    



"PHYNIXtanzt im RBB"  - mit Sibylle Günther, 

Linda Leva, Kurth, Heike Kuhlmann, Christine Schramm, Henriette Friede 


In einem Bericht über die Hasenheide im "Heimatjournal" des RBB gab es am 7.4.2012 eine kurze Darstellung unseres Studios...